20. Oktober 2019
6. März 2017 22.10 Uhr Blauzahnsiedlung auf Gotland Merit und Mathias saßen händchenhaltend in ihrem Zimmer. Die Geschichte der Magd Umma beschäftigte Mathias genauso wie Merit. Ihr Kontakt zu ihr im Mittelalter war nicht allzu groß gewesen, aber sie gehörte nun mal zur Familie der Blauzahnsiedler und Nordstrandpiraten und da galt eines als oberstes Gebot: jeder genoss den Schutz der Gemeinschaft. Wenn jemand in der Jetztzeit dieser jungen Frau etwas angetan hatte, dann musste das...
13. Oktober 2019
6. März 2017 17.45 Uhr Ferienhaus auf Nordstrand Pet versuchte verzweifelt aufzustehen. Die Schmerzen an der Seite, wo er sich die Rippen gebrochen hatte, waren groß. Das Atmen fiel ihm schwer und die Gedanken in seinem Kopf beschäftigen ihn sehr, er kam nicht zur Ruhe. War er ein Mörder? Hatte er den Arzt, Psychologen oder was der Mann sein mochte wirklich im Kampf getötet? Im Mittelalter war das anders. Da gehörte der Kampf zum Alltag und er hat sicher einige Menschen sehr schwer...
06. Oktober 2019
6. März 2017 Blauzahnsiedlung auf Gotland Erik, Sigrid Larsson, Markus Malstrom, Isabella und Maria saßen bei Gunar im Büro. Sie berichteten ihm, was sie gefunden hatten, wie ihre Suche verlaufen war und Markus gab seine Einschätzung des Unfallhergangs ab. "Sie sind offensichtlich vom Kurs abgekommen. Das Wetter begünstigte jede Art von Fehlern, die man machen konnte. So wie es scheint, haben sie das Fahrwerk ausgefahren, warum kann ich nicht beantworten. Wir haben Metallsplitter und von...
29. September 2019
5. März 2017 7.30 Uhr auf der Autobahn A 7 bei Hannover Alle waren sehr müde. Die fünf Staus, die sie hinter sich bringen mussten, hatten sie mehr als 3 Stunden gekostet. Dann noch die Abenteuer der letzten Stunden in Waiblingen und die ständige Anspannung hatten ihren Preis, den die Körper aller Flüchtenden verlangte. Pet ordnete an, dass sie die Autobahn verlassen sollten und sie fuhren dann ich Richtung Celle. Unterwegs in einem Supermarkt kaufte er für alle ein. Genug zu essen und zu...
22. September 2019
4. März 2017 Winnenden in der Wohnung von Otto Kraz Die Frauenärztin Dr. Frederika Soust, der Psychologe Fritz Müller, die Personenschützerin Selma Müller, Personenschützer Sven Grundmann und der Fahrer Karl Strandson kamen um 10.00 Uhr bei Otto an. Den großen Van, den sie sich gemietet hatten, stellten sie etwas entfernt auf einem Parkplatz ab. Inzwischen war Sophia wieder etwas fitter und konnte sich an der Besprechung beteiligen. Fritz Müller hatte zu einem ehemaligen Kollegen, der...
15. September 2019
3. März 2017 18.10 Uhr in Husum Friedrich gab den anständigen Mann und wartete geduldig vor der Wohnung von Elene Euphos. Sie wollte sich nur kurz frisch machen, wie sie sagte. Es war zwar noch kühl, aber Friedrich ging ein paar Schritte die Straße entlang. Elena hatte ihm zwar angeboten, dass er oben bei ihr in der Wohnung warten konnte, aber er lehnte dankend ab. Er wollte bei ihr das Bild eines gebildeten und anständigen Mannes erhalten. So hoffte er doch etwas mehr an Vertrauen bei ihr...
08. September 2019
4. März 2017 8.30 Uhr Hotel in Winnenden Mariza Colonelli hatte bereits gefrühstückt. Sie wollte ihre Ruhe und war deshalb der erste Gast beim Frühstück. Zeitungen lagen aus und als sie ihr Frühmahl beendet hatte, griff sie nach einer der Zeitungen. Willkürlich, denn welche Zeitung sollte sie denn lesen, damit sie über die Region gut informiert wurde. Wusste sie doch, dass die meisten Artikel die die nationale wie die internationale Politik betrafen, gekauft waren und die wenigen...
01. September 2019
3. März 9.00 2017 Uhr Ferienhaus auf Nordstrand Alle hatten sich vorgenommen, etwas mehr für ihre körperliche Fitness zu tun und waren früh spazieren gegangen, danach im Fitnessraum und dann erst gönnten sie sich ein etwas kargeres Frühstück. Allen war bewusst geworden, dass sie mehr für sich selbst tun mussten und der Müßiggang sie träge, unbeweglich und auch wohl etwas denkfaul hatte werden lassen. Bert übte sich in etwas mehr Askese und ging einige Minuten draußen im Garten mit...
25. August 2019
2. März 2017 Scandic Hotel 10.00 Uhr im Frühstücksraum Dorothea Walter schaute Malte Krahn und Mathias erstaunt an. Sie sollte also nun am kommenden Tag einhundertfünfzig Kilometer weiter reisen. Ein Zimmer im Hotel in Hattstedtermarsch würde ab dem kommenden Tag gebucht und sie sollte die drei Freundinnen beschützen, dabei aber noch drei Journalisten beobachten. Aber die drei Journalisten sollte sie sich nicht nur anschauen, sie sollte herausfinden, wer der Auftraggeber für deren...
18. August 2019
2. März 2017 9.50 Uhr Hotel in Hattstedtermarsch Malte Sorensen kannte nun seine beiden neuen Kollegen. Friedrich Bauer, ein dreiunddreißigjähriger Journalist und sein Freund und Kollege Konrad Breitenbacher, der mit seinen neununddreißig Jahren eher wie über fünfzig aussah. Er rauchte bei jeder Gelegenheit selbstgedrehte Zigaretten und wirkte sehr nervös. Er hatte an diesem Morgen schon drei Mal den Frühstückstisch verlassen, um draußen vor dem Hotel zu rauchen. Die drei hatten sich...

Mehr anzeigen